Die Proben werden intensiver, die Aufführungtermine rücken näher, wir freuen uns schon darauf! Kartenreservierung sind ab sofort nun hier möglich. Bitte beachten: ALLE Veranstaltungen beginnen um 19:30

Worum geht es:

Güllen – ein desolates Kaff. Einstige  Größe und Industrie sind zerfallen. Doch es besteht Hoffnung auf Besserung – eine zu Wohlstand und Reichtum gekommene Tochter der Gemeinde hat angekündigt, ihrem Geburtsstädtchen einen Besuch abzustatten.

Die Erwartung der Güllener ist groß. Besonders der Kaufmann Alfred Ill soll die Milliardärin Claire Zachanassian, vormals Kläri Wäscher, von der Notwendigkeit einer wohlwollenden Spende zum Aufbau des Städtchens überzeugen, da sie in ihrer Jugend ein Liebespaar waren.

Claire erklärt sich nach Begutachtung ihrer alten Heimat auch dazu bereit – allerdings nur unter einer unglaublichen Bedingung …

Weitere Infos zum Kartenverkauf: HIER

Folge uns auch auf Facebook....

Weblinks

Mit der Bahn zu uns..

Newsletter

captcha 

Die Besigheimer Studiobühne e.V. wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Copyright © by Michael Rahms, Januar 2017

Zum Seitenanfang